Ruhr-Uni-Bochum
Horst Görtz Institut - News

Internationaler Workshop für Doktorandinnen und Studentinnen

Vom 21. bis 23. September veranstaltet der Exzellenzcluster CASA zum ersten Mal den internationalen Workshop "Women in Security and Cryptography WISC".

Zur Teilnahme am digitalen Workshop WISC sind Doktorandinnen und herausragende Studentinnen aus dem Bereich der IT-Sicherheit und verwandten Gebieten herzlich eingeladen.

Der digitale Workshop bietet an drei Tagen ein spannendes Programm mit Fachvorträgen und Tutorials von Senior- und Junior-Frauen aus Wissenschaft und Industrie, Networking-Möglichkeiten und vielen weiteren Aktivitäten. Ziel ist es nicht nur, ein attraktives Weiterbildungsprogramm zu schaffen, sondern Frauen aus den verschiedenen Bereichen der IT-Sicherheitsforschung zusammenbringen und einen gemeinschaftlichen Austausch innerhalb der Community zu fördern.

Im Mittelpunkt des Konferenzprogramms stehen hochkarätige Vorträge von führenden Wissenschaftlerinnen auf dem Gebiet der IT-Sicherheit. Dies ermöglicht den Teilnehmerinnen, neue Einblicke in die Branche zu erhalten, Role Models kennenzulernen und dauerhafte Verbindungen zu wichtigen Akteurinnen in der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu knüpfen.

Doktorandinnen und herausragende Studentinnen aus dem Bereich der IT-Sicherheit können sich ab sofort auf der CASA-Website registrieren: https://casa.rub.de/wisc-workshop

Weitere Infos: https://casa.rub.de/wisc-workshop

Allgemeiner Hinweis: Mit einer möglichen Nennung von geschlechtszuweisenden Attributen implizieren wir alle, die sich diesem Geschlecht zugehörig fühlen, unabhängig vom biologischen Geschlecht.