Führungswechsel am HGI

Freuen sich auf ihre neuen Aufgaben – Prof. Dr. Thorsten Holz (links) und Prof. Dr.-Ing. Tim Güneysu. © RUB/ Tim Kramer

Reverse Engineering, Software-Schwachstellen und Analysen von aktuellen Angriffstrends lagen bisher im Fokus von Prof. Dr. Thorsten Holz, Leiter des Lehrstuhls für Systemsicherheit an der Ruhr-Universität Bochum (RUB). Seit dem 07. Oktober 2019 ist Holz ebenfalls Sprecher des Horst Görtz Instituts für IT-Sicherheit (HGI), Research Department der RUB. Seine Stellvertretung übernimmt Prof. Dr.-Ing. Tim Güneysu, der den Lehrstuhl für Security Engineering an der Ruhr-Uni Bochum leitet.

Die HGI-Mitglieder wählten Prof. Holz und Prof. Güneysu für eine Amtszeit von zwei Jahren. Als Sprecher und Stellvertretender Sprecher sind die beiden Experten für IT-Sicherheit künftig u. a. für die Außendarstellung und strategische Ausrichtung des Instituts sowie für die Koordination der Forschungsprojekte verantwortlich. In seiner Funktion als neuer Sprecher des HGI löste Holz Prof. Dr. Gregor Leander ab, Experte im Bereich der Symmetrischen Kryptographie, der zuvor das Institut leitete.       

Als hochspezialisiertes Research Department IT-Security erforscht das HGI an der RUB die verschiedenen Aspekte der IT-Sicherheit in interdisziplinären Arbeitsgruppen aus der Elektro- und Informationstechnik, Mathematik und Informatik sowie den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften. Das Institut gehört europaweit zu den größten und renommiertesten Hochschuleinrichtungen im Bereich IT-Sicherheit.

Mit der Ernennung zum Sprecher und Stellvertreter hat das HGI nun zwei versierte Experten für die Leitung und zukunftsweisende Ausrichtung des Instituts gewinnen können – sowohl Holz als auch Güneysu zählen auf ihrem jeweiligen Fachgebiet zu den international führenden Wissenschaftlern. So wurde die Arbeit von Prof. Dr.-Ing. Tim Güneysu z. B. mit der Mitgliedschaft im Jungen Kolleg der nordrhein-westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste geehrt, während Prof. Dr. Thorsten Holz für seine Leistung u. a. mit einem ERC Starting Grant ausgezeichnet wurde. Zudem ist Holz bereits einer der Sprecher des Exzellenzclusters CASA – Cyber-Sicherheit im Zeitalter großskaliger Angreifer, das am HGI verortet ist.

Angeklickt

Vita und weitere Informationen zu Prof. Dr.-Ing. Tim Güneysu

Vita und weitere Informationen zu Prof. Dr. Thorsten Holz