Corona-Maßnahmen: Ruhr-Universität schließt Einrichtungen ab 18.03.

Um die Eindämmung der COVID-19-Pandemie zu unterstützen, schließt die Ruhr-Universität Bochum bis auf weiteres ab Mittwoch, 18.03.2020, alle ihre Einrichtungen. Dazu zählt auch die Geschäftsstelle des Horst Görtz Instituts für IT-Sicherheit mit dem Exzellenzcluster CASA, dem Forschungskolleg SecHuman und dem Start-Up Inkubator Cube5.

Die neuen Gegebenheiten verlangen eine Umstrukturierung des Arbeitsalltags. Die Mitarbeiter sind vorerst per Mail zu erreichen, auch die Pressestelle des Horst Görtz Instituts  für IT-Sicherheit können Sie wie gewohnt unter hgi-presse@rub.de kontaktieren. Jedoch bitten wir um Verständnis für eventuelle Zeitverzögerungen im Antwort-Prozedere.


Mehr Informationen zu den Notfallregelungen der Ruhr-Universität finden Sie unter diesem Link.