Aktuelles

Das “Network and Distributed System Security Symposium (NDSS)” findet vom 23. – 26. Februar statt.

Mehr erfahren

Die erste CASA Summer School wird die verschiedenen Aspekte von "Trojanern" untersuchen...

Mehr erfahren

Medienberichten zu Folge haben CIA und BND Regierungen ausspioniert, in dem sie über eine Firma namens „Crypto AG“ manipulierte Verschlüsselungs-Geräte verkauft haben. Prof. Gregor Leander dazu im Interview.

Mehr erfahren

HGI-Wissenschaftler warten mit höchster Anzahl an Publikationen bei führenden IT-Security Konferenzen in Europa auf...

Mehr erfahren

Als einer von sieben Forschern weltweit wurde er damit für seine Forschung zu “Collaborative and Resilient Autonomous Systems“ prämiert...

Mehr erfahren
Weitere News

Medienecho

focus.de - "LTE-Sicherheitslücke bei Handys und Tablets: Hacker können fremde Identität annehmen"
Jetzt ansehen
wdr.de - "Forscher warnen vor Sicherheitslücke im LTE-Netz"
Jetzt ansehen
trendsderzukunft.de - "LTE-Sicherheitslücke erlaubt Angriff auf die Online-Identität"
Jetzt ansehen
unternehmen-heute.de - "Sicherheitslücke bei LTE"
Jetzt ansehen
scinexx.de - "LTE-Sicherheitslücke erlaubt Handybetrug"
Jetzt ansehen
bild.de - "Hacker können auf Ihre Kosten Abos abschließen"
Jetzt ansehen
Weitere Medienberichte

Pressemitteilungen

Viele Nutzerinnen und Nutzer schließen kostenpflichtige Abonnements über ihr Smartphone ab. Über eine Sicherheitslücke in LTE können Angreifer das im Namen von anderen tun.

Mehr erfahren

Der ETAS-Unternehmenschef Friedhelm Pickhard setzt sich besonders im Bereich Cybersicherheit für die Standortentwicklung ein – dafür hat die Ruhr-Universität ihren Alumnus jetzt ausgezeichnet.

Mehr erfahren

Ein Angriff mit manipulierten Audiodateien auf Spracherkennungssysteme funktionierte zunächst nur über eine Datenschnittstelle. Jetzt reicht es, die geheimen Botschaften über Lautsprecher abzuspielen.

Mehr erfahren
Weitere Meldungen