RuhrSec 2017 lädt ein Platz zu nehmen

05.04.2017 - Astrid Wichmann

ruhrsec In 28 Tagen wird die RuhrSec 2017 mit der Keynote "How to Build Hardware Trojans" von HGI-Prof. Christof Paar eröffnet. RuhrSec ist die non-profit Security-Konferenz des Ruhrgebiets; sie vereint sowohl die akademische als auch die industrielle Forschung. Die Konferenz findet vom 4.-5. Mai im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität statt und wird von dem HGI-Startup Hackmanit organisiert.

Zum Programm der Tagung.

Tags: 2017, RuhrSec