a-i3 lädt zum Symposium 2017

09.02.2017 - Yvonne Roehrle-Schetz

ai3symposium17

Die Arbeitsgruppe Identitätsschutz im Internet (a-i3) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) veranstalten am 24. und 25. April 2017 ihr 12. interdisziplinäres Symposium. Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Oberthema „Man in the Sensor" - IT-Sicherheit für autonome und vernetze Maschinen und Produkte. Vertreter aus Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Verbänden diskutieren unter dem diesjährigen Oberthema über aktuelle Fragen der IT-Sicherheit im Zusammenhang mit autonomen Systemen, Produktanforderungen und Verbraucherschutz sowie Industrie 4.0. Das ausführliche Programm, weitere Informationen zum Symposium und das Anmeldeformular stehen in Kürze hier zur Verfügung.

Tags: a-i3